Leistung & Hochzucht     Wurfplanung 18/19

Farouche vom Niederheider Hof wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Hündin „Betty zur Vosskuhle“ belegen.

 

 

Working Dog:  

 

https://www.working-dog.com/breed/vom-Niederheider-Hof-29574/planning

 

Wir sind sehr überzeugt von dieser Verpaarung. Betty nimmt uns nicht nur mit ihrem Schwarm in den Bann, sondern sie überzeugt uns in voller Länge mit ihrer Arbeitsbereitschaft und ihrem Wesen. In kurzer Zeit hat sie die IPO 1 (B96, C97 – unter Prellwitz) und die Körung absolviert.

 

Wir wollten erst die Auswertung aus dem ersten Wurf von Farouche abwarte.

Da wir jetzt die Gewissheit haben das 3/6 Nachkommen die Ergebnisse HD/ED normal erhalten haben und 1/6 wurde von der Polizei in Baden-Württemberg als Top ausgewertet. Somit wurden 4/6 Kindern mit besten Ergebnissen geröntgt.

 

Wir danken der Besitzerin Katharina für das Vertrauen in den Wurf. Es ist nicht üblich das eine so großartige Hochzuchthündin von einem Leistungsrüden belegt werden darf. Auch danken wir ihrer Mutter Regine, die sehr viel Mühe und Zeit in die Arbeit mit Betty gesteckt hat, ohne sie wären wir nicht an diesem Punkt.

 

Farouche vom Niederheider Hof – IPO 3, SG, gekört auf Lebzeit, HD/ED normal, Rücken ohne Befund

 

Betty zur Vosskuhle – IPO 1, SG, gekört 19/20, HD/ED normal, DM n/n

 

 

Farouche wird 18/19 noch mal für unsern Zwinger decken. Hündin wird noch bekannt gegeben.

 

Von seinen 6 Nachkommen wurden 4 geröntgt, 3 davon vom SV und einer von der Polizei Baden Württemberg; 4 erhilten die Auswertung HD/ED normal.

 

"Die G´s vom Niederheider Hof"