Jill vom Macohof

Jill vom Macohof

07.10.2006 – 17.09.2018

 

Machs gut  Mausi nun bist du bei Lupo ...


Danke für alles, du warst immer für uns da und heute haben wir unser Versprechen gehalten, das wenn du nicht mehr kannst, wir dich Erlösen werden. In den Armen und wir waren alle dabei bist du  eingeschlafen. Ganz tief und ruhig.

Wir lieben dich,trauern um deinen tot doch jetzt geht es dir besser.

Du bist bei Lupo und ihr seit wieder vereint ...


Unser Trost ist das dein Leiden ein Ende hat.
Wir lieben dich von Herzen, mach es gut Mausi wir werden uns wieder sehen...


Seelenhunde hat sie jemand genannt – jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.

Bilder

Video

Ausbildungsstand: SchH2, IPO 3

Schaubewertung: SG, gekört auf Lebzeit

Grau gewolkt, ausdurcksvoll, genau mittelgroß, betont gesteckt. Hoher Widerrist,gerader, fester Rücken, gute Lage der Kruppe, gute Vor-, sehr gute Hinterhandwinkelung, ausgeglichene Brustverhältnisse, gerade Front. Noch gerade Schrittfolge, flüssiges Gangwerk bei guter Festigkeit. Sicheres Wesen, TSB ausgeprägt; läßt ab.

Wurftag: 7.10.2006

 

Geschlecht: Hündin

Haarart: stockhaarig

Farbe & Abzeichen: grau, braun gewolkt

 

HD & ED normal

DNA geprüft

DM N/N

 

Vater: Diego vom Grauen Teufel

Mutter: Amelie vom Macohof

 

Inzucht auf:

Okar Karthago                             3-3

Fero Zeuterner Himmelreich   4-4,4

Cliff Möhnequelle                       4-4

 

Züchter Stefan Wagener "vom Macohof"